Superintensivkurs

go to top

Superintensivkurs

  • Spanischkurs Superintensiv
request more info

Kontakt

Kontakt

30 Stunden Spanisch-Intensivkurs mit 5 zusätzlichen Kulturstunden

Der don Quijote Superintensivkurs findet von Montag bis Freitag mit jeweils 6 Spanischstunden pro Tag statt. 2 Stunden dieses Kurses dienen dem Konversationstraining, in dem die Sprachstudenten ihr im Intensivkurs erworbenes Wissen und ihre sprachlichen Kompetenzen auch in der Praxis erproben können. In diesen Unterrichtseinheiten werden die Teilnehmer mit Themengebieten, wie dem Ausfüllen eines offiziellen Dokuments, Einkaufen gehen oder Diskussionen zu aktuellen Themen vertraut gemacht.

In Ergänzung zu diesen 30 Wochenstunden kann die so genannte "Formel +1" genutzt werden, um zusätzlich an einer kostenfreien Kulturstunde pro Tag teilzunehmen, um noch mehr Wissenswertes aus der spanischsprachigen Welt zu erfahren.

Interaktiver Unterricht

Der Unterricht bei don Quijote ist grundsätzlich interaktiv ausgerichtet. Aufgrund der kleinen Gruppenzusammensetzung kann nicht nur eine persönliche Lernatmosphäre geschaffen, sondern auch speziell auf die Bedürfnisse jedes Einzelnen eingegangen werden.

Freizeitprogramm

Sowohl der Intensiv- als auch der Superintensivkurs erlaubt es Ihnen, mehrere don Quijote Spanischprogramme und Freizeitaktivitäten zu kombinieren. Wir sind der Meinung, dass zum erfolgreichen Spracherwerb mehr gehört als das bloße Erlernen der Grammatik: Die Teilnehmer sollten sich auch in der Freizeit und in unterschiedlichen Alltagssituationen mit der Sprache auseinandersetzen. Aus diesem Grund bietet don Quijote zusätzliche Freizeitkurse wie Flamencotanz, Tauchen an der Küste der Kanarischen Inseln und vieles mehr.

Im Falle, dass nur 1 oder 2 Sprachstudenten einen Spanischkurs des gleichen Niveaus besuchen, wird die Anzahl der Wochenstunden leicht reduziert.