Spanisch lernen und Hotelpraktikum

go to top

Spanisch lernen und Hotelpraktikum

  • Auslandspraktikum
request more info

Kontakt

Kontakt

Hotelpraktikum in Spanien

Dieses Programm bietet Ihnen die einzigartige Möglichkeit, in Spanien zu leben und Arbeitserfahrung zu sammeln, sowie einen größten Teil Ihrer Ausgaben während Ihres mindestens zweimonatigen Aufenthalts mit Ihrem Gehalt zu decken.

Am Anfang des Programms absolvieren Sie einen don Quijote Spanischkurs in Spanien oder Mexiko (mindestens vier Wochen). Dort werden sie in einer Wohngemeinschaft, Gastfamilie oder in einem Studentenwohnheim in Zentrumsnähe der jeweiligen Stadt untergebracht. Gleich nach dem Kurs beginnen Sie mit dem Praktikum in einem Hotel, wo Sie (meist) mit einer anderen Person in einem Hotelzimmer wohnen und reichlich Arbeitserfahrung sammeln werden.

Leider können wir dieses Programm aufgrund von gesetzlichen Visa-Regelungen nur für Teilnehmer aus der Europäischen Union, Australien, Island, Japan, Kanada, Neuseeland, Norwegen, Schweiz und den USA anbieten.

Sie werden in 3* bis 5* Hotels am spanischen Festland oder auf den Kanaren arbeiten. (in der Küche, an der Rezeption, als Animateur, als Kellner, ...) Berufserfahrung im Tourismussektor ist keine Voraussetzung, allerdings kann es vorkommen, dass Hotels Praktikanten mit mehr Erfahrung vorziehen. Ihr Gehalt ist als Unterstützung für die Lebenserhaltungskosten gedacht und beträgt mindestens 200€ pro Monat.

Im Preis ist Folgendes inbegriffen:

  • ein 4-wöchiger Spanisch-Intensivkurs (20+5 Std. pro Woche)
  • das Praktikum in einem Drei- bis Fünfsternehotel oder Landhaus in Spanien
  • Sprachkurs- und Praktikumszertifikat am Ende des Programms
  • Unterkunft im Hotel oder Landhaus während des Praktikums (Vollpension)
  • Telefonische Betreuung für Arbeitgeber und Mitarbeiter

Der oben genannte Preis beinhaltet einen 4-wöchigen Spanischkurs, allerdings empfehlen wir Ihnen einen längeren Spanisch Sprachkurs, um Sie bestmöglich auf Ihr Praktikum vorzubereiten.