Spanisch lernen in Trinidad

go to top

Spanisch lernen in Trinidad

  • Spanisch lernen in Lateinamerika
school location

Partner School Trinidad

school location Trinidad, Cuba - Die Stadt

Karte ansehen

don Quijote Partnerschule auf Kuba

Unsere Spanischkurse auf Kuba an den Standorten Havanna, Santiago de Cuba und Trinidad sind einzigartig, da diese nicht in einem eigenen Gebäude der Sprachschule stattfinden, sondern Sie entweder bei Ihrem Spanischlehrer zu Hause oder bei Ihrer Gastfamilie zu Hause unterrichtet werden. Dadurch lernen Sie die kubanischen Menschen, die Kultur sowie die Lebensweise Kubas hautnah kennen. Unterrichtet werden Sie natürlich von gut ausgebildeten und erfahrenen Lehrkräften, die Spaß daran haben, Schülern aus aller Welt Spanisch beizubringen.

Der Kursbeginn für Einzelkurse ist an jedem Wochentag möglich. Die Minikurse hingegen beginnen immer montags.

*Die Schule behält sich das Recht vor, einen Gruppenkurs in einen Einzelunterrichtskurs umzuändern, wenn sich kein anderer Schüler auf dem selben Sprachniveau befindet. In diesem Fall würde die Stundenanzahl um 50% reduziert.

Kursplan

Unsere Partnerschule wird den Stundenplan nach Ihren Sprachkenntnissen erstellen. In Trinidad kann der Unterricht morgens ab 8:30 Uhr und auch am Nachmittag besucht werden.

Lehrende

Die Lehrkräfte unserer Partnerschule verfügen alle über einen Universitätsabschluss und langjährige Erfahrung im Unterrichten der spanischen Sprache.

Unterkunftsmöglichkeiten

Unsere Partnerschule auf Kuba hat die Gastfamilien für ihre Sprachschüler sorgfältig ausgewählt. In den großen, geräumigen Häusern der Gastfamilien im Stadtzentrum werden Sie sich bestimmt wohlfühlen. Sie werden dort in einem Einzelzimmer mit Halbpension, wo Frühstück und Abendessen inkludiert sind, untergebracht. Die Zimmer sind mit einem Ventilator oder eine Klimaanlage ausgestattet. Manche Zimmer verfügen sogar über ein eigenes Badezimmer. Ihre Gastfamilie kann gegen ein kleines Entgeld Ihre Wäsche für Sie mitwaschen.

Exkursionen und Aktivitäten

Der Besuch einer Tabakfabrik und eines Rummuseums gehören zu den beliebtesten Ausflügen. Auch für Sportbegeisterte bietet die Karibikinsel zahlreiche Aktivitäten, wie unter anderem Sporttauchen oder Reiten an. Auf Kuba können Sie Spanisch lernen und gleichzeitig die beeindruckende Landschaft der Insel mit ihren historischen Städten erkunden.

Die im Süden der Karibikinsel gelegene Stadt Trinidad erfreut sich immer größerer Beliebtheit als Reiseziel, da sie im Wesentlichen noch völlig unberührt ist. Trinidad ist im Gegensatz zu den Großstädten Santiago de Cuba und Havanna etwas schwerer zu erreichen und der ideale Ort für etwas abenteuerlustigere Schüler.