Spanisch lernen in La Havana

go to top

Spanisch lernen in La Havana

  • Spanisch lernen in Lateinamerika
school location

Partner School Habana

school location Habana, Cuba - Die Stadt

Karte ansehen

don Quijote Partnerschule in Havanna

Das Angebot unserer Partnerschule in Havanna ist etwas ganz Besonderes, da der Spanischunterricht nicht in einem Schulgebäude, sondern bei den Lehrenden zuhause oder in Ihrer Gastfamilie stattfindet. Dadurch lernen Sie die kubanische Kultur und Lebensweise hautnah kennen und können von hablantes nativos umgeben schneller Lernerfolge verbuchen.

Unsere Partnerschule pflegt zudem engen Kontakt zu der Unión de Escritores y Artistas de Cuba, kurz UNEAC, eine der wichtigsten kulturellen Institutionen Kubas.

Kursplan

Der Stundenplan wird an Ihre bereits erworbenen Sprachkenntnisse angepasst und kann sowohl vormittags ab 08:30 Uhr als auch nachmittags stattfinden. Eine Unterrichtseinheit dauert 50 Minuten.

*Die Schule behält sich das Recht vor, einen Gruppenkurs in einen Einzelunterrichtskurs zu modifizieren, sollte kein anderer Schüler zur gleichen Zeit und für das gleiche Sprachniveau angemeldet sein. Die Stundenanzahl würde in diesem Fall um 50% reduziert werden.

Lehrende

Alle Lehrende an unserer Partnerschule haben einen Universitätsabschluss und verfügen über jahrelange Erfahrung im Unterrichten von Spanisch.

Unterbringungsmöglichkeiten

Auf Kuba bieten wir Unterkünfte bei ausgewählten Gastfamilien an, deren Häuser geräumig sind und sich in dem schönen Wohnviertel Reparto Vedado befinden. Die beliebte Altstadt Havannas können Sie in 15 Minuten mit dem Fahrrad oder dem Taxi erreichen. Zu Fuß brauchen Sie für den Spaziergang etwa 40 Minuten.

In den Gastfamilien werden unsere Sprachschüler stets in einem Einzelzimmer mit Klimaanlage oder Ventilator untergebracht. In manchen Gastfamilien steht den Schülern sogar ein eigenes Badezimmer zur Verfügung. Auch Frühstück und Abendessen werden von den Gastfamilien angeboten.

Aktivitäten und Exkursionen

Exkursionen sind ein wichtiger Teil Ihres Aufenthalts, denn was wäre ein Aufenthalt auf Kuba ohne die Besichtigung eines Rummuseums und einer Tabakfabrik? Auch für begeisterte Sportler und Naturliebhaber gibt es ein breites Angebot, wie beispielsweise Reiten oder Tauchen. Die Insel eignet sich ideal, um das Erlernen der spanischen Sprache mit eindrucksvollen Erkundungen und Naturerlebnissen zu kombinieren.

Unsere Meinung

Sie werden sich sowohl in die Lebenslust der Kubaner als auch in die kubanischen Rhythmen verlieben. Immer wieder sind Künstler und Dichter von dieser karibischen Insel inspiriert worden. In Havanna Spanisch zu lernen, ist eine ganz besondere Erfahrung, die Sie nie wieder vergessen werden!