Spanisch lernen in Guatemala

go to top

Spanisch lernen in Guatemala

  • Spanisch lernen in Lateinamerika
  • Spanisch lernen in Lateinamerika
request more info

Kontakt

Kontakt

In Guatemala Spanisch zu lernen bedeutet, ein wunderbares und aufregendes Land kennenzulernen. Im Rahmen eines Sprachaufenthaltes mit don Quijote lernen Sie nicht nur die spanische Sprache, sondern haben dazu auch die Möglichkeit, dieses Land in all seinen Facetten und durch die Vermittlung unseres kompetenten Teams kennenzulernen.

Unsere Destination, um Spanisch in Guatemala zu lernen

  • Antigua - Antigua ist eine der ältesten Städte des amerikanischen Kontinents und bezaubert nicht zuletzt durch historischen Charme.

Spanischkurse in Guatemala

  • Intensiv Gruppenkurs: Mit 20 intensiven Spanischstunden wöchentlich werden sich Ihre Sprachkenntnisse merklich verbessern. Der Spanischunterricht in der Gruppe ist einerseits effizient, andererseits aber auch auf unterhaltsame Art lehrreich. Tagesaktuelle Themen und unterschiedliche Interessensgebiete werden angesprochen und mit Lehrern sowie Kurskollegen diskutiert. 
  • Superintensiv Gruppenkurs: Wer auf noch schnellere Weise Spanisch lernen möchte, hat die Möglichkeit, sich für den Superintensivkurs zu entscheiden. In zwei zusätzlichen Einzelstunden pro Tag kann noch mehr Wissen vermittelt werden und auf individuelle Bedürfnisse oder persönliche Interessen und Schwerpunkte eingegangen werden. 
  • One-to-One Privatstunden: Einzelstunden sind für jene geeignet, die noch schneller vorankommen möchten oder nach einem ganz persönlichen Rhythmus Spanisch lernen möchten. So entscheiden Sie selbst und auf Ihre Interessen zugeschnitten, wie Sie mit Ihrem Spanischstudium vorankommen.
  • Immersion: 30 Einzelstunden pro Woche erlauben das Eintauchen in die Sprache und Kultur, sodass keine Fragen mehr offen bleiben. 
  • Intensivspanisch und Salsakurs: 8 Stunden Salsaunterricht pro Woche sorgen für Schwung und den körperlichen Ausgleich zum Spanischunterricht!
  • Freiwilligenprogramm: Um sich in einer gemeinnützigen Institution vor Ort engagieren zu können, wird ein mindestens vierwöchiger Spanisch-Intensivkurs vorausgesetzt. Nur so können jene Sprachkenntnisse erworben werden, die für die Freiwilligenarbeit notwendig sind.

Weitere Informationen

Sie haben die Wahl zwischen folgenden Unterkunftsmöglichkeiten:

Gastfamilie: Unsere Gastfamilien wurden mit Sorgfalt ausgewählt, sodass Sie sich während Ihres Aufenthalts so wohl wie möglich fühlen. Die Unterbringung erfolgt in einem Einzelzimmer mit Vollpension (Frühstück und zwei Mahlzeiten) von Montag bis Samstag.

Studentenwohnheim: mit oder ohne Mahlzeiten möglich

Währung: Quetzal - US Dollar ($)

  • Mahlzeiten Preisgünstig: US$2-5 Mittelklasse: US$5-15 Höhere Preiskategorie: ab US$15
  • Unterkunft Preisgünstig: US$5-30 Mittelklasse: US$30-60 Höhere Preiskategorie: ab US$60

Guatemala ist eine Konzentration aller Vorzüge, die Mittelamerika zu bieten hat. Hier finden Sie beeindruckende Maya-Relikte neben anderen interessanten Überresten der Archäologie. Die eindrucksvollen aktiven Vulkane sind, ebenso wir satte Regenwälder und glitzernde Seen auf den Hochplateaus, ein Muss und ein Genuss für alle Naturliebhaber!

Die Maya-Kultur hat ihre Spuren hinterlassen und ist auch im Guatemala von heute fest verankert. Die traditionellen bunten Kleider werden von den Einheimischen stolz getragen. Diese Mischung aus Tradition und wachsender Öffnung des Landes, die sich seit dem Ende des Bürgerkriegs im Jahr 1996 vollzieht, machen aus Guatemala ein ganz besonderes Reiseziel!