Spanisch lernen in der Dominikanischen Republik

go to top

Spanisch lernen in der Dominikanischen Republik

  • Spanisch lernen in der Dominikanischen Republik
  • Spanisch lernen in der Dominikanischen Republik
request more info

Kontakt

Kontakt

Ein Sprachkurs in der Dominikanischen Republik erlaubt es nicht nur, den ganzen Tag mit der spanischen Sprache konfrontiert zu sein, sondern auch, eine faszinierende und weltbekannte Urlaubsdestination aufgrund der Sprachkenntnisse von einer ganz neuen Seite kennenzulernen. So können die außergewöhnliche Schönheit der Insel sowie die Gastfreundschaft der Menschen auf authentische Weise erlebt werden. 

Im breit gefächerten Spanischkurs-Angebot der don Quijote Sprachschulen finden Sie mit Sicherheit die passenden Bausteine, um sich eine großartige Sprachreise in die Dominikanische Republik zusammenzustellen.

Kursorte in der Dominikanischen Republik

  • Santo Domingo - Die aufregende dominikanische Hauptstadt kann mit einem reichen kulturellen Angebot aufwarten. Außerdem befinden sich paradiesische Tropenstrände in unmittelbarer Nähe.
  • Sosua - Sosua ist als Familiendestination sehr gefragt. Mit großartigen Stränden und einer faszinierenden Unterwasserwelt, wird aktive Freizeitgestaltung groß geschrieben.

Spanisch lernen in der Dominikanischen Republik

  • Intensivkurs: Ihre Spanischkenntnisse werden sich in 20 wöchentlichen Intensivstunden wie von selbst verbessern. In der Gruppe werden die Facetten der spanischen Sprache gemeinsam erarbeitet und auf unterhaltsame Weise interessante Themen auf Spanisch angesprochen, die sowohl dem Spracherwerb als auch der interkulturellen Kommunikation dienen.
  • Superintensiv Kurs: In diesem Kurs ergänzen zwei tägliche Spanischstunden den oben genannten Intensivkurs, sodass ein totales Eintauchen in die spanische Kultur und Sprache stattfindet und der Lernerfolg noch schneller und intensiver einsetzt.
  • One to One: Für jene, die weniger Zeit haben oder es bevorzugen, in einem individuellen Rhythmus Spanisch zu lernen, ist ein Einzelkurs optimal. Im individuell gestalteten One-to-One-Spanischkurs kann auf persönliche oder berufliche Interessen sowie auf einzelne sprachliche Schwächen eingegangen werden.

Weitere Informationen

Gastfamilie: Wohnen Sie in einer sorgsam ausgewählte Gastfamilie in einem Einzelzimmer (mit Dusche und Toilette); Basis Halbpension in Santo Domingo

Studentenwohnung: beide Schulen bieten Apartments an; Selbstversorgung.

Hotel: Wenn Sie es bevorzugen, dann finden Sie einige 3*** und 4****-Hotels in der Nähe.

Währung: Boliviano (B$)

  • Mahlzeiten
    Preisgünstig: US$5-8
    Mittelklasse: US$8-20
    Höhere Preiskategorie: ab US$20
  • Unterkunft
    Preisgünstig: US$20-70
    Mittelklasse: US$70-150
    Höhere Preiskategorie: ab US$300

Die Karibische Insel Hispaniola setzt sich aus der Dominikanischen Republik und Haiti zusammen. Die Dominikanische Republik ist „Karibik pur“. Sie finden hier alles, was man sich unter einem Tropenparadies vorstellt: weiße Strände, glitzerndes Wasser und üppige Vegetation, nicht zuletzt eine Unzahl an beeindruckenden Palmen. Aber auch die Unterwasserwelt, die sich aufgrund von fehlender Industrie erhalten hat, sollte – tauchend - erkundet werden. Die interessante Mischung an Kulturen, die der Dominikanischen Republik eigen ist, ist nicht zuletzt auf europäische und afrikanische Einflüsse zurückzuführen. Ein Symbol des Landes ist mit Sicherheit die Merengue, die sich auch außerhalb der Dominikanischen Republik größter Beliebtheit erfreut – erleben Sie die Dominikanische Republik im karibischen Rhythmus!

Die Dominikanische Republik war im 15. Jahrhundert einer der ersten Orte, der von jenen Seefahrern, die im Dienste der spanischen Krone die „Neue Welt“ erkundeten, besiedelt wurde. Santo Domingo, die Hauptstadt der Dominikanischen Republik, war somit eine der ersten Stadtgründungen, woraus die Tatsache resultiert, dass das „erste“ Krankenhaus, die „erste“ Zuckermühle oder auch die „erste“ Kathedrale hier erbaut wurden. Eindrucksvolle Kolonialarchitektur hat sich bis heute erhalten. Mit reichen historischen Überresten, eindrucksvoller Naturschönheit und einem interessanten aktuellen kulturellen Angebot bietet die Dominikanische Republik ihren Besuchern das gewisse Etwas und noch etwas mehr!