Spanisch lernen in Buenos Aires

go to top

Spanisch lernen in Buenos Aires

  • Spanisch lernen in Argentinien
school location

Partner School Buenos Aires

school location Calle Suipacha 84, Buenos Aires, Argentina - Die Stadt Buenos Aires

Karte ansehen

don Quijote Partnerschule in Buenos Aires

  • Spanischschule in Argentinien

Die Sprachschule ist in der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires in einer ruhigen und sicheren Gegend der Stadt gelegen. Das historisch bedeutsame Gebäude aus dem 19. Jahrhundert hat zwanzig große, gut ausgestattete Klassenzimmer mit großen Fenstern. Das Gebäude beherbergt einen Aufenthaltsraum, ein Internetcafé, eine Küche, einen Tangoraum und einen kleinen Garten, in dem man sich in den Pausen erholen kann.

In der Nähe der Schule befinden sich zahlreiche Restaurants, Kaffeehäuser, Geschäfte, Kinos und Bars. An diesem Standort lässt sich das Spanisch lernen ganz leicht mit den vielfältigen Freizeitangeboten kombinieren.

Schon im Preis inbegriffen ist ein Begrüßungsbrunch und eine Führung durch die Stadt. So können Sie bereits von Beginn an Ihre Lehrer und Ihre Kollegen kennenlernen und erste Freundschaften schließen.

* Die Schule behält sich das Recht vor, einen Gruppenkurs zu einem Individualkurs umzugestalten, wenn sich keine Gruppe von mind. zwei Schülern desselben Sprachniveaus bilden lässt. Sollte dies der Fall sein, wird die Gesamtstundenanzahl um 50% reduziert.

Spanischkurse

Die Kurse finden am Vormittag und am Nachmittag statt. Eine Unterrichtseinheit beträgt 55 Minuten und hat maximal acht Teilnehmer.

Lehrende

Die Lehrenden an der Partnerschule in Buenos Aires haben langjährige Erfahrung und sind auf das Lehren von Spanisch als Fremdsprache spezialisiert. Häufig gehen die Lehrer mit Ihren Schülern nach dem Unterricht einen Kaffee trinken oder aber einfach die Stadt erkunden.

Unterkunftsmöglichkeiten

Sie haben während Ihres Aufenthalts die Wahl, entweder bei einer argentinischen Gastfamilie oder in einer Studentenwohnung untergebracht zu werden. Sonntags werden in keiner Unterkunft Mahlzeiten angeboten.

Aktivitäten und Ausflüge

Die Schule organisiert mindestens zwei kulturelle Aktivitäten pro Woche, wie beispielsweise Exkursionen, Filmabende oder Kulturstunden.

Unsere Meinung

Wir sind davon überzeugt, dass Buenos Aires eine aufregende aber auch gemütliche und sichere Umgebung bietet, um Spanisch zu lernen. Weder lateinamerikanisch noch europäisch, die Weltstadt Buenos Aires bietet ihren eigenen Charme, von dem die Menschen auf der ganzen Welt schwärmen.