Die Stadt Monteverde

go to top

Die Stadt Monteverde

  • Städte in Lateinamerika: Monteverde, Costa Rica
request more info

Kontakt

Kontakt

Die Stadt Monteverde befindet sich direkt am Eingang des Biologischen Reservates Bosque Nuboso Monteverde und zählt zu den wichtigsten Orten im Bereich des Ökotourismus. Ein besonderes Merkmal Monteverdes ist, dass die historischen Gebäude zum Großteil nicht modernisiert wurden und somit im ursprünglichen Stil erhalten geblieben sind.

Die Stadt liegt nur fünf Fahrstunden von San José, der Hauptstadt Costa Ricas, entfernt.

Monteverde verkörpert nicht den typischen Stil der costa-ricanischen Städte, sondern verfügt vielmehr über einzelne Häusergruppierungen, die sich über die gesamte Stadt verteilen. Die Bewohner Monteverdes kennzeichnen sich durch einen eher ländlichen Lebensstil. Dieser zeichnet sich besonders durch die Käseproduktion aus. Für Besucher der Stadt ist es somit ein Muss, von den besten Käsesorten in ganz Costa Rica zu probieren!

Aufgrund seiner Lage am Titalán-Gebirge herrscht in Monteverde ein vorwiegend frisches, manchmal kaltes Klima, weshalb man als Tourist an eine warme Jacke im Gepäck denken sollte.

Für Naturliebhaber ist das Biologische Reservat Bosque Nuboso mit seinen unzähligen einheimischen Vogel- und Schmetterlingsarten der perfekte Ort, um die vielfältige Flora und Fauna der Region zu erkunden.