Die Stadt Marbella

go to top

Die Stadt Marbella

  • Spanische Städte: Marbella
request more info

Kontakt

Kontakt

Spanisch lernen in Marbella

DETAILS ZUR STADT:

  • Einwohnerzahl: 140.470
  • Lage: im südlichen Teil Spaniens, in der Provinz Málaga
  • Der internationale Flughafen der Stadt befindet sich nur 30 Kilometer entfernt.
  • Direkt am Mittelmeer gelegen, milde Winter und warme Sommer

Marbella, die Stadt der Reichen und Schönen

Die Stadt ist wohl der berühmteste Ort an der Costa del Sol und gilt als beliebtes Reiseziel der Reichen und Schönen aus ganz Europa. Wer nach Entspannung und Ruhe sucht, ist in Marbella genau richtig, denn hier sind die idyllischsten Strände Europas zu finden. Zahlreiche einladende Parks, Gärten, Golfplätze und das Altstadtviertel (Casco Antiguo) im pittoresken Stil machen Marbella zum idealen Ort für Ihren nächsten Spanischkurs.

Dank seiner geographischen Situation und der Gebirgskette, die die Nordwinde abschirmt, erfreut sich Marbella eines mediterranen Mikroklimas. Die Durchschnittstemperaturen sind ganzjährig angenehm und es herrschen weder eisige Winter noch außergewöhnlich hohe Temperaturen im Sommer. Von ca. Juni bis September kann man täglich viele Sonnenstunden genießen.

Eine breite Palette an sportlichen Aktivitätsmöglichkeiten, köstlichen mediterranen Speisen, wunderschöne Strände, exklusive Geschäfte, ein lebhaftes Nachtleben - diese Vielfalt macht Marbella sowohl für Jung als auch Alt interessant, um Spanisch zu lernen und um zugleich das spanische Lebensgefühl zu genießen. Die Stadt ist außerdem der perfekte Ausgangspunkt zu den schönsten andalusischen Städten: Besichtigen Sie das Picasso Museum (Picassos Geburtsort) in Málaga, statten Sie der einzigartigen Moschee in Córdoba eine Besuch ab oder erkunden Sie Granada und Sevilla, zwei der bezauberndsten Städte Spaniens.