Die Stadt Buenos Aires

go to top

Die Stadt Buenos Aires

  • Städte in Lateinamerika: Buenos Aires
request more info

Kontakt

Kontakt

Warum in Buenos Aires Spanisch lernen?

  • Einwohnerzahl: 13 Millionen (Metropolregion Gran Buenos Aires)
  • Lage: Provinz Buenos Aires (Hauptstadt)
  • Spanisch lernen in Buenos Aires

Buenos Aires, eine bezaubernde und lebendige Hafenstadt, erstreckt sich entlang des Rio de la Plata und gilt seit Jahrhunderten als Eingangstor nach Argentinien.
Die Stadt kennzeichnet sich durch ein hohes Maß an Multikulturalität, was sich in den Einwohnern Buenos Aires, den sogenannten Porteños, widerspiegelt: sie identifizieren sich mit ihrer Kultur und schätzen gleichzeitig ihre europäischen Wurzeln. Italienische oder deutsche Namen sind in dieser Stadt keine Seltenheit. Auch in der Architektur sind europäische Einflüsse erkennbar. Das Opernhaus, Teatro Colón, darf sich in die Riege der schönsten Opernhäuser des Landes einreihen.

Eine der Besonderheiten ist, dass Buenos Aires über kein herausragendes oder zentrales Monument verfügt sondern, dass sich das Gesamtbild der Stadt aus vielen kleinen Plätzen zusammensetzt. Gläserne Wolkenkratzer reihen sich an viktorianische Häuser aus dem 19. Jahrhundert, was Buenos Aires einen unvergleichlichen Charme verleiht. In Bezug auf die kulturellen Aktivitäten bietet die Stadt eine Vielzahl an Tangobars, reizvollen Läden zum Flanieren und abwechslungreiche Events.

  • Sprachkurs in Buenos Aires

Die Stadt besteht aus unterschiedlich kleinen und sehr individuellen Vierteln. Im Gebiet um San Telmo lässt sich das multikulturelle Erbe Buenos Aires' erkennen: Hier trifft spanischer Kolonialstil auf italienisches Design und französischen Klassizismus. Die Blechhäuser im Viertel La Boca sind in Regenbogenfarben bemalt und auch die farbenprächtigen Straßen repräsentieren den Muralismo.

Wir sind der Überzeugung, dass Sie das abwechslungsreiche Buenos Aires lieben werden. Der ideale Ort, um in die lateinamerikanische Kultur einzutauchen!