Die Stadt Antigua

go to top

Die Stadt Antigua

  • Städte in Lateinamerika: Antigua
request more info

Kontakt

Kontakt

Antigua zählt zu den meist besuchten Städten in Guatemala. Die Besucher der Stadt kommen aus vierschiedenen Ländern der Welt und lassen sich nicht nur vom Flair, sondern auch von der unvergleichlichen Naturlandschaft der Region in den Bann ziehen. Die Gastronomie und der Tourismus sind nicht ohne Grund zwei der wichtigsten Wirtschaftsfaktoren der Stadt, wo sich einladende Restaurants und Bars aneinander reihen.

Im Valle de Panchoy gelegen ist Antigua von den beeindruckenden Vulkanen Acatenango, Agua und Fuego umgeben. Nach ihrer Gründung im 16. Jahrhundert wurde Antigua zur Hauptstadt des ehemaligen Königreichs Guatemala.

Neben kulturellen Sehenswürdigkeiten hält die Stadt auch interessante Museen, Kunstgalerien und Theateraufführungen auf internationalem Niveau für einen abwechslungsreichen Aufenthalt bereit.

Zudem besticht Antigua durch seine unvergleichliche Architektur. Bei einem Spaziergang durch die Straßen kommen Sie an der "Catedral de Santiago" am Parque Central vorbei. Hierbei handelt es sich um ein imposantes Gebäude aus dem Jahr 1542. Eine weitere Sehenswürdigkeit, die Sie keinesfalls verpassen dürfen, ist der Palacio de los Capitanes, das ursprüngliche Hauptquartier der Zentralregierung Amerikas. Heute sind hier die Polizei sowie das Tourismusbüro untergebracht.

Am örtlichen Markt, der montags, donnerstags und samstags stattfindet, können Sie das authentische Antigua erleben und ein kleines Schmuckstück oder Souvenir für zu Hause erstehen.

Besonders empfehlenswert sind die Ausflüge zu den Vulkanen der Region. Detaillierte Informationen erhalten Sie diesbezüglich im Tourismusbüro der Stadt. Spezialisierte Agenturen geben Ihnen darüber hinaus Auskunft über geführte Wanderungen mit erfahrenen Guides und die notwendige Bekleidung für Touren dieser Art.

Zentralamerika wartet auf Sie. Entdecken Sie die Schönheit Antiguas und seiner Umgebung!